Wohnpflegeheim Haus Buche (B7)

Lage:   Haus Buche

Zielgruppe:

·      erwachsene Frauen und Männer bis 65 Jahren mit geistiger Behinderung 
      oder psychischer Erkrankung, bei denen Pflege vorrangig ist
·      mind. der Pflegegrad 3 im Sinne des SGB XI muss vorliegen

Struktur des Wohnangebotes:

·      45 Plätze auf 3 Ebenen mit gemütlich eingerichteten Wohnküchen
·      Ein- und  Zweibettzimmer pro Wohngruppe mit Nasszelle
·      Gemeinschaftsbäder mit Pflegebadewannen
·      zusätzlich zur Grundausstattung ist eine individuelle Gestaltung 
      der Zimmer möglich
·      Snoezelen-, Sport- und Beschäftigungsraum
·      Terrasse mit Zugang zum hauseigenen Garten und zum Garten der Sinne
·      interne Tagesstruktur außerhalb der Wohngruppe
      (Arbeit- und Beschäftigung, Förderstätte), therapeutische Angebote
      (Ergo, Musik- und  Kunsttherapie)                    
·    tiergestützte Intervention (Reiten, Besuchshunde)

Betreuungskonzept:

·      aktivierende Pflege nach dem Modell von

Prof. Dr. M. Krohwinkel zum Erhalt und zur Förderung der Selbstständigkeit und Eigen-kompetenz

·      Behandlungspflege nach ärztlicher Anordnung

·      pädagogische Betreuung und Förderung entsprechend dem individuellen Hilfebedarf, im Rahmen der Eingliederungshilfe

·      Einzel- und Gruppenangebote in der Alltagsbetreuung nach § 43a  SGB XI z.B. Spiele, basteln, kochen, backen,  Spaziergänge, Ausflüge

·      Erhalt und Weiterentwicklung von Fertigkeiten und Fähigkeiten,

Abbau von Unruhe- und Erregungszuständen
·    enge Zusammenarbeit mit Ärzten, Therapeuten, anderen Berufsgruppen 
      sowie Angehörigen und  gesetzlichen Betreuern für eine optimale Betreuung

 

 

Kontakt
Haus am Karswald

 

Pflegedienstleiterin:

Sylvia Bäßler

Telefon: 035200 263353

E-Mail: Baessler@hausamkarswald.de

   

Wohnbereichsleiterin:

Jana Hörig

Telefon: 035200 263350

E-Mail:  Hoerig@hausamkarswald.de